Psychotherapeutisches Institut für Tanztherapie

Das Psychotherapeutische Institut für Tanztherapie (PITTH) wurde 1995 in von Anna Pohlmann gegründet und befindet sich derzeit in Hamburg Ottensen. Das Institut ist Teil der interkulturellen Tanzplattform des „LoCura“ und befasst sich mit Einzel-/Gruppentherapien, Seminaren, Tanzprojekten und der berufsbegleitenden Weiterbildung Psychotherapeutische Tanztherapie, unter der Leitung von Anna Pohlmann und Magdalena Jäger.

Aktuelles

Als Bildungseinrichtung ist es dem PITTH erlaubt weiterhin alle Angebote durchzuführen, sodass die Seminare innerhalb der Weiterbildung und auch die Zulassungsseminare wie geplant stattfinden. Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns allerdings dazu entschlossen die kostenlosen Infotreffen bis auf weiteres nur mit vorheriger persönlicher Absprache anzubieten, um so die Anzahl der Teilnehmenden koordinieren zu können. Die Termine für die Infotreffen werden auf Nachfrage bekannt gegeben. Ebenfalls wird das Seminar „Interkulturelle Tanzstile und meditatives Erleben“ verschoben, da dies konzeptionell in der aktuellen Situation nicht angemessen umgesetzt werden kann. Der neue Termin für das Seminar wird hier zeitnah bekannt gegeben.

Seit März befinden sich die neuen Räume des PITTH im Hohenesch 13, 22765 Hamburg-Altona, im gelben Backsteingebäude im Hinterhof.  Eine Wegbeschreibung ist unter Kontakt zu finden.

Ein Überblick kommender Seminare und Gruppen:

Zulassungsseminar

27. August 2022
Samstag 10h bis 20h
Leitung: Magdalena Jäger

Aufgrund der Nachfrage haben wir uns entschieden noch ein weiteres Zulassungsseminar für die am 9./10. April startende Weiterbildung „Psychotherapeutische Tanztherapie“ anzubieten. Die erfolgreiche Teilnahme an einem Zulassungsseminar Voraussetzung für die Teilnahme an…

Weiterbildung

1.WE 10./11. September 2022
Sa.10h-20h, So.10h-16h
Leitung: Magdalena Jäger

Psychotherapeutische Tanztherapeut*innen arbeiten therapeutisch sowie persönlichkeitsentwickelnd in vielfältigen klinischen, psychotherapeutischen und/oder kreativen Arbeitsfeldern prozessorientiert, verantwortungsvoll und zielgerichtet. Eine tiefenpsychologische, phänomenologische…

Supervisionsseminar

22./23. Oktober 2022
Sa.10h-20h/So.10h-16h
Leitung: Anna Pohlmann

In diesem Seminar kommen unter fachspezifischer Supervision, tanztherapeutische Fragestellungen aus der Praxis zur theoretischen Betrachtung und gegebenenfalls zur praktischen Umsetzung. Dabei stehen Themen zur Diagnostik, die Bedeutung von kreativen Medien und der Bezug zur…